[Home]
__[spirituelle Gedichte]___Liebesgedichte___[Poems]___[Antworten]___[Stille]___[Spiele]
_____


L I F E __I S __ E X C I T I N G__-__ Gedichte
 

Die Elfe

Ein Wintertag, ganz grau verhangen,
die Luft stand kalt und still,
wer hatte da mein Herz gefangen?
Jemand der fliegen will.

Die Elfe zart, singt feine Lieder,
schwirrt in mein Leben rein,
setzt sich auf meine Schulter nieder,
schaut in mein Herz hinein.

Ich öffne meine Fensterherzen,
für Gott und Liebe gern,
ich sehne mich und will gern scherzen;
die Elfe fliegt so fern.

Dann möcht' ich ja wohl fliegen lernen,
statt Nester jetzt zu baun;
die Elfe leicht und sanft umschwärmen,
umflügeln wie im Traum.

Wir werden laute Lieder singen
und tanzen in der Luft,
in Liebeshöhen uns aufschwingen
und kosten uns'ren Duft.

Zusammen werden wir dann segeln
in Gottes schönstem Schwarm;
wir fliegen frei und ohne Regeln,
gelenkt von Seinem Arm.






Zur Facebook Seite gehen


Urheberinfo: Dieses Liebesgedicht auf life-is-exciting.de ist urheberrechtlich geschützt. Wird dieses Gedicht auf einer anderen Seite veröffentlicht, muss ein Link auf dieses Gedicht hier gesetzt werden. Die Gedichte dürfen nur im Ganzen und unter Nennung der gesamten Urheberinfo und des Autors wiedergegeben werden. Die Gedichte dürfen nur für private Zwecke verwendet werden. Jede kommerzielle Nutzung und Veröffentlichung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors gestattet.

Dein Name:

Dein Kommentar:

abbrechen


[über die spirituelle Lyrik]___[Impressum]___[Kontakt]___[Über den Autor]___